Hospizdienst Eberbach und Umgebung - "Letzte Hilfe"

"Letzte Hilfe"-Kurs

Ein Kurs für jedermann!

„Erste Hilfe“ ist uns allen bekannt und ist ein Teil unserer Hilfekultur.

Für „Letzte Hilfe“ fehlt ein entsprechendes Basis-Wissen und Bewusstsein bei der Begleitung am Lebensende, im Sterben und in der Trauer.

Link zu dem Projekt "Letzte Hilfe"

Das Sterben wieder ein Stück zurück in das alltägliche Leben zu holen, ist Ziel der „Letzten Hilfe“.

Obwohl die meisten Menschen sich wünschen zuhause zu sterben, stirbt der größte Teil in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen.

Sterbende Menschen rufen in ihrer Umgebung oft Berührungsängste hervor und machen uns Mitmenschen hilflos. Wir sind manchmal unsicher, was wir für Sterbende tun und wie wir uns ihnen zuwenden können.

Hier setzt unser Kurs an.

Der Kurs gibt Orientierung und vermittelt Grundwissen aus der Praxis für die Praxis zu den Themen:

  • das Sterben als Teil des Lebens sehen,
  • Patientenverfügungen und Vorsorgevollmachten,
  • mögliche Beschwerden im Sterbeprozess und wie wir Linderung verschaffen können,
  • das Thema Abschied nehmen rundet den Kurs ab.

Letzte Hilfe - mehr Sicherheit im Umgang mit sterbenden Menschen

Der Kompaktkurs umfasst folgende Module

  1. Sterben ist ein Teil des Lebens
    Die Fragen nach dem Sterbeprozess und was passiert beim Sterben stehen hier im Mittelpunkt.
  2. Vorsorgen und Entscheiden
    Hier stehen die Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung im Mittelpunkt.           
  3. Körperliche, psychische, soziale und existenzielle Nöte lindern
    Herausforderungen rund ums Sterben sind hier der Schwerpunkt.
  4. Abschiednehmen
    Vor und nach dem letzten Atemzug. Rituale und Hilfestellungen zum Abschied nehmen, Trauern und zu Bestattungen werden hier beleuchtet.

Der Kurs wendet sich an alle Menschen, die sich über die Themen rund um das Sterben, den Tod und die Palliativversorgung informieren wollen.

Informationsmaterial zu Hilfsangeboten in Eberbach und im Rhein-Neckar-Kreis liegt auch bereit.

Der „Letzte Hilfe-Kurs“ eignet sich auch für Unternehmen, Schulen und Institutionen. Sprechen Sie den Hospizverein an.

Für Getränke und Seminarverpflegung ist gesorgt

Veranstalter der Kompakkurse
jeweils Modul 1 bis 4) ist der
Hospizverein Eberbach e.V.

Veranstaltungsort:

69412 Eberbach, Leopoldsplatz 1
Konferenzraum im Obergeschoss der Stadthalle Eberbach

Termine:

Donnerstag: 21.06.2018                18.00 Uhr bis 22.00 Uhr

Donnerstag: 12.07.2018                18.00 Uhr bis 22.00 Uhr

Donnerstag: 20.09.2018                18.00 Uhr bis 22.00 Uhr

Samstag: 29.09.2018                     10.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Um auch Raum für den persönlichen Austausch und Fragen zu schaffen, ist die Kursgröße auf 20 Personen begrenzt. Eine Anmeldung ist daher unbedingt erforderlich.
Weitere Termine sind in Absprache möglich.

Der Kompaktkurs ist unentgeltlich.
Durch die freundliche Unterstützung des Lions-Clubs Eberbach können die Kurse kostenlos angeboten werden.
ein Spendenkorb steht bereit.

Anmeldungen bitte telefonisch unter Nummer: 0176-99056060

Link zu dem Projekt "Letzte Hilfe"

Im Jahr 2014 hat eine internationale Arbeitsgruppe aus Mitgliedern der Norwegischen Palliativgesellschaft, der Dänischen Palliativgesellschaft und dem Deutschen Institut zur Förderung der allgemeinen ambulanten Palliativversorgung ein Konzept für einen umfassenden „Letzte Hilfe-Kurs“ erarbeitet.

Das Konzept ist ausgezeichnet mit dem Anerkennungs- und Förderpreis für ambulante Palliativversorgung der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin und erfuhr eine Ehrung durch Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel als eines der besten sozialen Projekte Deutschlands 2015.

Der Hospizverein Eberbach-Schönbrunn wurde für die Kursleitung zertifiziert und bietet diesen kompakten Kurs jetzt in Eberbach für alle Interessierten an.

Nächster Trauertreff

18.Dezember 2018

findet ab 18 Uhr in den Räumen des Hospizvereins in der Schulstraße 2 in Eberbach statt.

... mehr

Der Advents-kalender 2018

... ist da!

Auch dieses Jahr wieder mit Gewinn-Verlosung.
Einer gewinnt immer.
Ab sofort im Verkauf.
Helfen Sie damit der Hospizarbeit.

... mehr

Hospizangebot Rhein-Neckar

Eine Broschüre zum Download

... mehr

Unser Spendenkonto

Gerne nehmen wir Spenden entgegen.

... mehr