Hospizdienst Eberbach und Umgebung - Der Pacific Crest Trail

Weitwandern für einen guten Zweck

Der Pacific Crest Trail

Ein außergewöhnlicher Spendenaufruf von Andrea Dorner-Schölch erreicht uns.

Ich wandere für einen guten Zweck
Jeder, der spenden möchte, kann sich symbolisch ein paar der Wanderkilometer „kaufen“
Bitte direkt an die unten aufgeführten Einrichtungen spenden

Ziel der Langwanderung ist diesmal der Pacific Crest Trail.

https://www.sommerwende.de/Der-Pacific-Crest-Trail-2022/

Unter anderen wird hier auch der Hospizverein Eberbach Schönbrunn als Spendenempfänger vorgeschlagen.
Dafür bedanken wir uns an dieser Stelle ganz herzlich.
Unser Spendenkonto.

So beschreibt Andrea Dorner Schölch aus Schönbrunn ihr Projekt:

Der Pacific Crest Trail (PCT) ist einer von drei großen Fernwanderwegen in den USA. Er verläuft von Campo an der mexikanischen Grenze bis nach Manning Park an der kanadischen Grenze. Dabei durchquert der Weg 19 Canyons, sieben Nationalparks, überwindet 130.000 Höhenmeter und 60 Pässe. Den Anfang bildet eine 1000 km lange Strecke durch San Jacinto Mountains und die Mohave-Wüste mit Tageshöchsttemperaturen bis über 50°C und etlichen Höhenmetern. Direkt danach geht es in die Berge der High Sierra, die den Zusatz "high" durchaus verdient. Der höchste Pass des PCT ist mit knapp 4000 m höher als die meisten Alpenberge. Noch bis tief in den Sommer hinein kann Schnee das Vorwärtskommen stark behindern. Im Anschluss geht es die weitläufigen Wälder von Washington. Wasser ist hier wie in der Mohave-Wüste kein Problem mehr, dafür die Myriaden von Stechmücken, die manchen Wanderer zum Wahnsinn treiben. Bei der Stadt Cascade Locks (52 ü.N.N.) geht es dann über die Bridge of the Gods nach Oregon, wo scharfe An- und Abstiege in den zerklüfteten Cascade Mountains den Wanderer fordern.

https://www.sommerwende.de/Der-Pacific-Crest-Trail-2022/

Es gibt auch eine spannende ständig aktualisierte Facebook-Seite. Der Besuch lohnt sich:

FB-Gruppe: Bin dann mal, Danke sagen!

Abschiednehmen und Erinnern an einem besonderen Ort

Hospizverein feiert Andacht beim Kirchel für Menschen, die einen Verlust erleiden mussten.

Samstag, 21.Mai, um 17.00 Uhr

... mehr

„Letzte Hilfe“ – mehr Sicherheit im Umgang mit Sterbenden

20.Mai 2022

findet statt von 18 bis 22 Uhr Uhr in den Räumlichkeiten des Hospizvereins in der Bahnhofstraße 3a in Eberbach.

... mehr

 

Zeit und Raum für Gespräche und Austausch

Hospizverein Eberbach-Schönbrunn startet mit dem „HospizTreff“ am 7. Mai

Lange  Zeit konnten sich Menschen aufgrund von Corona nur mit großen Einschränkungen treffen. Nachdem dies nun wieder möglich ist,  startet der Hospizverein  Eberbach-Schönbrunn im Mai mit seinem neuen Angebot, dem „HospizTreff“.

... mehr

 

Wandern für einen guten Zweck

Andrea Dorner-Schölch unternimmt eine Weitwanderung auf dem Pacific Crest Trail und ruft zu einer ungewöhnlichen Spendenaktion auf.

... mehr

 

JETZT NEU im Netz.

Der Hospizverein hat zum Oktober 2021 einen Info-VideoClip veröffentlicht, in dem einige ehrenamtliche Hospizbegleiterinnen ihre Motivation für die Hospizarbeit erläutern, 

... mehr

 

Hospizverein bezieht neue Räume in der Bahnhofstraße

27.09.2021

Einweihung des neuen Büros des Hospizverein in der Bahnhofstr. 3
ab 12.00 Uhr für die Öffentlichkeit

... mehr

 

Werden Sie Mitglied im Hospizverein oder spenden Sie

... mehr

Hospizangebot Rhein-Neckar

Eine Broschüre zum Download

... mehr

Unser Spendenkonto

Gerne nehmen wir Spenden entgegen.

... mehr